Homepage bersetzung






Jauer
Minden
Neunkirchen

Minden

Partnerkirchgemeinde seit den achziger Jahren

Erste Begegnungen 1984 Die Partnerschaft unserer beiden Kirchgemeinden begann auf recht abenteuerliche Weise Anfang der achtziger Jahre. Unser damaliger Pfarrer Günter Pilz weilte als ›Urlaubspfarrer‹ in Österreich. Bei einem seiner Gottesdienste hörte ihn ein Presbyter (bei uns Kirchvorsteher) aus Minden. Er fand ihn so gut, daß er sofort Kontakt mit ihm aufnahm und über eine mögliche Gemeindepartnerschaft sprach.

Die Mindener interessierten sich sehr dafür, wie es einer Gemeinde in der DDR ging. Bereits ein Jahr später begegneten sich beide Pfarrer zum ersten Mal. Danach verging kein Jahr, in dem es nicht zu kurzen oder längeren Besuchen von Mindener Gemeindegliedern oder Pfarrer Weichert in Mittelherwigsdorf kam. Die Mindener nutzten jede Gelegenheit eines DDR–Besuches zu einem Abstecher in die Oberlausitz (notfalls sogar unter ›Einbeziehung‹ der Stasi-bewährten Reiseleiterin).

Rüstzeit in Langeogg 1998 und Rüstzeit in der  Weihermühle 1994 So entstanden viele ganz persönlichen Kontakte mit einem regen Gedankenaustausch. Groß war dann die Freude, als nach der Wende 1990 die erste Mittelherwigsdorfer Gruppe nach Minden fahren konnte. Seitdem gab und gibt es viele gemeinsame Aktionen wie Rüstzeiten und Feste. Die Familienrüstzeiten in der Weihermühle bei Kulmbach sind dabei in ganz besonderer Erinnerung geblieben.

Die St.-Lukas-Kirche Minden Noch einige Informationen zu Minden: Die Kreisstadt (Kreis Minden-Lübbecke) liegt in Westfalen und ist bekannt durch das Wasserstraßenkreuz von Weser und Mittellandkanal – eines der beeindruckendsten technischen Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Minden hat ca. 80 000 Einwohner. Die kleine St. Lukas-Kirche in Stadtteil Minderheide wurde 1953 geweiht und gehört zur großen St. Mariengemeinde Minden (sie ist der sechste von acht Pfarrbezirken). Viele verschiedene Gruppen prägen das rege Gemeindeleben von St. Lukas. Sogar ein Kindergarten gehört zur Gemeinde. Im Jahr 2003 konnten auch einige Mittelherwigsdorfer das 50. Kirchweihjubiläum von St. Lukas mitfeiern.

Von Ingrid Reuter

http://www.st-marienkirchengemeinde-minden.de