Homepage bersetzung





Titelbild: Lutherhaus Oberoderwitz

Veranstaltungen
Sa
02.07.
Offener Hof 10 – 14 Uhr
So
03.07.
Gottedienst um 10.30 Uhr in Niederoderwitz
mit Abendmahl

Weitere Veranstaltungen... »

Nachrichten

Vorbereitung auf die Konfirmation

konfikerzen.jpg Wir laden euch, liebe Jugendliche ein, am Konfirmandenunterricht teilzunehmen, und zwar wenn ihr ab dem nächsten Schuljahr (2022/2023) die siebte Klasse besucht.

Auch wenn der Name so klingt: es geht nicht ums Lernen und Wissen. Wir wollen unseren Glauben erleben und darüber sprechen; danach fragen, was es heißt, dass Gott immer für uns da ist – und natürlich auch miteinander spielen, Kirchtürme erkunden, die Oderwitzer und Mittelherwigsdorfer Christenmenschen kennenlernen usw.

Anmelden könnt ihr euch (oder eure Eltern) im Pfarramt oder direkt bei Pfarrer Jäger bzw. bei Pfarrer Balcar. Anfang September wird es einen Elternabend geben, zu dem auch die neuen Konfis gerne kommen können. Dazu gibt es noch einmal eine gesonderte Einladung.

Die Oderwitzer Kirchtürme bröckeln

Reparatur- bzw. Überprüfungsarbeiten werden an den Oderwitzer Kirchtürmen durchgeführt. Sicher ist jedem schon die Absperrung am Turm der Kirche Oberoderwitz aufgefallen. Grund war ein sich lösendes größeres Stück Verputz in größerer Höhe, der herabzufallen drohte. Über die Wintermonate wurde der gefährdete Bereich abgesperrt und die Reparatur geplant. Ärgerlich ist, dass erst 2011 die Gerüste abgebaut worden sind und nach doch so kurzer Zeit schon wieder Bedarf besteht. In diesen Tagen ist nun die Einrüstung des Turmes erfolgt um die Ursache zu finden und den schadhaften Putz zu erneuern.

Auch im oberen Teil des Turmes soll es demnächst Veränderungen geben.Der Mobilfunkbetreiber läßt drei seiner Antennen auswechseln, was sich wohl aber nur optisch in den etwas veränderten Abmessungen der Antennen auswirkt.

An Kirche und Kirchturm in Niederoderwitz gibt es leider auch Alterserscheinungen. Hier wurden hin und wieder kleinere Sandsteinbrocken bemerkt, die sich gelöst und herabgefallen sind. Deshalb soll bald mittels Hubbühne genau untersucht werden, ob und in welchem Umfang hier gehandelt werden muss. Bisher gelten die Teile des Simses und einige Fenstergewände als besonders „verdächtig“.

Hilfe für Ukrainer

Die Unterkunft im Lutherhaus beherbergt derzeit wieder eine ukrainischen Familie. Menschen, die uns dabei praktisch unterstützen wollen (z. B. Lebensmitteleinkauf, als Ansprechperson, Übersetzungen, Geldspenden, Fahrdienst…) melden sich bitte bei Christine Cieslak oder im Pfarramt bei Elisabeth Böhmer.

Wenn Sie für dieses Hilfsangebot Geld spenden wollen, überweisen Sie bitte auf das Konto unserer Kirchgemeinde DE66850501003000204651 bei der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien.

Fabelwiese

Für Kinder der 4. bis 7. Klasse: Bei der Fabelwiese verbringen wir viel Zeit mit Tieren und der Natur. Wir versorgen die Tiere, üben kleine Tricks, gehen mit ihnen spazieren…Mit der Natur werden wir oft kreativ. Mehr...


Nachrichten aus dem Kirchenvorstand

„Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott.“

Der Bibelspruch für den Monat Juli
(Psalm 42,3)


GottesdiensteAngeboteKontakt