Homepage bersetzung






Kirchenvorstand

Sitzung vom 12.06.2017
- Herr Ludwig von der Diakonie Löbau-Zittau ist zu Gast. Schritte zur Zusammenarbeit mit der seit 1.1.17 evangelischen Kindertagesstätte "Knirpsenland" in Oderwitz werden besprochen.
- Der KV stellt einen finanziellen Grundstock für den Ausbau des Jugendraums im Dachgeschoss Lutherhaus bereit (20.000 €).

Sitzung vom 08.05.2017
- Der KV bespricht die Region, die die Bezirkssynode als Planungsraum beschlossen hat.
- Vorbereitungen für die Veranstaltungen bis zum Sommer werden verabredet.

Sitzung vom 27.03.2017
- Peter Derlig übernimmt den frei gewordenen Platz unserer Kirchgemeinde in der Bezirkssynode.
- Die Baugenehmigung für den Spielplatz am Lutherhaus liegt jetzt (!) vor; Ausführung der Arbeiten in der 1. Augustwoche.

Sitzung vom 26.02.2017
- Der KV begrüßt, unterstützt und beschließt ein Begegnungsprojekt für und mit geflüchteten Menschen in Mittelherwigsdorf in diesem Jahr. Verantwortlich: Anke Eichhorn.
- Die Strukturreform "Oberlausitz 2040" soll der Gemeinde vorgestellt und untereinander ins Gespräch gebracht werden am Mo., 10. April 19.30 Uhr im Lutherhaus.

Sitzung vom 23.01.2017
- Der KV bedenkt im Nachgang der AG Kirchenmusik den Stand und die musikalischen Wünsche für die Zukunft, auch im Hinblick auf die neu entstehenden kirchlichen Regionen.

Sitzung vom 12.12.2016
- Ein Dankesabend für alle Ehrenamtlichen soll seit längerer Zeit wieder stattfinden: am 19. Mai 2017, 18 Uhr im Gütchen Mittelherwigsdorf.
- Der KV bedenkt gemeinsame Möglichkeiten mit dem Kindergarten "Knirpsenland" (ab 1.1.17 in Trägerschaft der Diakonie Löbau-Zittau).

Sitzung vom 28.11.2016
- Der KV beschließt, dass Frau Cornelia Riedel ab 1.1.17 die Verwaltungsarbeit in Mittelherwigsdorf von Frau Kunze übernimmt, die auf eigenen Wunsch ihre Arbeit auf die Friedhofsverwaltung beschränkt.
- Der KV beschließt, aufgrund der gesunkenen Frequentierung das Oderwitzer Pfarrbüro an einem Ort, in Niederoderwitz zusammen zu fassen. Alle Öffnungszeiten bleiben erhalten.

Sitzung vom 10.10.2016
- Erfahrungen mit dem neuen Gottesdienstplan seit diesem Jahr werden ausgetauscht und Änderungswünsche festgehalten.
- Die Anfrage eines Yogakurses im Lutherhaus wird intensivst diskutiert.

Sitzung vom 12.09.2016
- Der KV berät und beschließt den Haushaltplan für 2017.
- Der KV beschließt die Erneuerung der Ziffernblätter und Zeiger der Kirchturmuhr in Niederoderwitz entsprechend Angebot der Firma Beck

Sitzung vom 08.08.2016
- Der KV beschließt auf dem Friedhof Oderwitz eine begrenzte Anzahl „Baumgrabstellen“ einzurichten

Sitzung am 9.5.16
- Der KV hört und dankt den Verantwortlichen für die Vorbereitungen zur nächstjährigen Gemeinde- und Familienrüstzeit vom 18.-20.8.2017.
- Der KV spricht mit Anke und Michael Eichhorn über den Stand der Kinder- und Jugendarbeit und richtet auf ihre Anregung hin einen „Ausschuss für Kinder-, Jugend und Familien“ ein.

Sitzung am 11.4.16
- Der KV beauftragt die Fa. David Weise (Ostritz) mit dem Bau des Spielhauses „Schutz und Gemeinschaft“ auf der Wiese zwischen Lutherhaus und Parkplatz. Ausführung: Herbst 2016. Für weitere Spielgeräte um das Haus herum wird um Spenden gebeten.
- Der KV beschließt, den 10.15 Uhr-Gottesdienst am 12. Juni als Freiluftgottesdienst im Rahmen des „Oderwitzer Wiesenspektakels“ auf die Festwiese zu verlegen.

Sitzung am 14.3.16
- Der KV macht einen ausführlichen, auswertenden Rückblick auf die Veranstaltungen der vergangenen Wochen. Der Gemeindeabend zur Angelegenheit der Flüchtlinge mit 14 Beteiligten erfährt besondere Resonanz und wird eine Fortsetzung erfahren (24.10., 19.30 Uhr Kirche Mittelherwigsdorf).
- Der KV und Kantor Michael Wachler sprechen über seine Arbeitssituation und über die kirchenmusikalische Planung bis zum Sommer.

Sitzung vom 28.02.2016
- Der KV arbeitet am weiteren Zusammenwachsen der Gemeinde. Befindlichkeiten und Bedürfnisse zwischen Oderwitz und Mittelherwigsdorf werden ausgetauscht und so entstehen Klärung und Verständigung.
- Für das angedachte Spielgerät für die Lutherhauswiese gehen erste Vorschläge ein. Ziel ist der Aufbau eines Spielgerätes neben dem Lutherhaus in diesem Jahr.

Sitzung vom 19.01.2016
- Anke und Michael Eichhorn berichten dem KV aus der Gemeindepädagogik. Die Christenlehregruppen, der Kinderkreis, die Kindergottesdienste, der Tag der Kirche, die Rüstzeiten, die Junge Gemeinde, die Kinderbibelwoche und anderes mehr sind gelingende und beliebte Treffpunkte der Gemeinde. Der KV dankt beiden Gemeindepädagogen für ihre Arbeit.

Sitzung vom 14.12.2015
- Der KV beschließt den Jahresplan 2016.
- Die Kollektenzwecke von Heiligabend bleiben wie in den Vorjahren: Die Oderwitzer Kollekte geht gedrittelt zu "Brot für die Welt" (www.brot-fuer-die-welt.de), zur Ev.-Luth. Partnergemeinde nach Jauer (http://kosciolpokojujawor.pl) und in die eigene Gemeinde. Die Mittelherwigsdorfer Kollekte geht an das Projekt Jardin del Eden in Equador (www.jardin-del-eden.org).

Sitzung vom 16.11.2015
- Der KV berät ausführlich über den Jahresplan 2016 mit verändertem Gottesdienstrhythmus: Wir feiern Gottesdienst nun aller zwei Wochen gemeinsam und wechseln dabei durch die Ortsteile.

Sitzung vom 6.11.2015
- Nach Vorarbeiten seit dem Frühjahr stellt der KV nun den Bauantrag für Schritte der Innenrenovierung (mit Fenstern) der Kirche Niederoderwitz für 2016. Zugleich werden Fördermittelanträge gestellt.

Sitzung vom 12.10.2015
- Der KV plant die Abende der Friedensdekade vom 8.-18. November.
- Für die geplante Kirchenbeleuchtung in Mittelherwigsdorf wird ein Arbeitseinsatz abgesprochen.

Sitzung vom 7.9.2015
- Der KV beschließt den Haushaltplan für das kommende Jahr.
- Der KV lädt angesichts der steigenden Flüchtlingszahlen im Landkreis zu einem öffentlichen Gemeindeabend am 17.11., 19.00 Uhr ins Lutherhaus ein: "Flüchtlinge aktuell - was heißt das für uns?"

Sitzung vom 13.7.2015
- Der KV macht einen ausführlichen Rückblick auf das Gemeindeleben im Frühjahr.

Sitzung vom 8.6.2015
- Der KV beschließt die von der Landeskirche geforderte Gebäudekonzeption: Die drei Kirchgebäude, das Lutherhaus und die drei Pfarrhäuser können und sollen im Eigentum der Kirchgemeinde bleiben. Die Kirchschule Oberoderwitz jedoch wird zur Erbpacht bzw. Verkauf angeboten.
- Der KV berät Schritte für weitere Renovierungsarbeiten in der Kirche Niederoderwitz.

Sitzung vom 11.5.2015
- Der KV beschließt den Haushaltsüberschuß vom Vorjahr für die Anschaffung von Spielplatzgeräten im Lutherhausgelände zu verwenden.
- Der KV beschließt den Pachtvertrag mit der Agrargenossenschaft Eibau mit veränderten Konditionen zu verlängern.
- Der KV beauftragt Pfr. Balcar, auf Grund des großen Erfolges, den Chor „Veselost“ für die Weihnachtszeit zu einem Konzert nach Mittelherwigsdorf einzuladen.

Sitzung vom 13.4.2015
- Der KV beschließt Verbesserungsmaßnahmen gegen den langen akustischen Nachhall im Lutherhaussaal. Grund dafür sind die langen, Schall reflektierenden Fensterfronten. Ebenso sollen der Einbau von Lautsprechern vorbereitet werden (Fa. Hubrig) und die Wände neu gemalt werden (Fa. Liebe).

Sitzung vom 23.3.2015
- Der KV beschließt den Einbau einer automatischen Lüftungsanlage in die Kirche Mittelherwigsdorf (hintere Altarseite). Ziele sind die Verringerung der Luftfeuchtigkeit und die Bekämpfung von Schimmelbildung.

Sitzung vom 28.02./01.03.2015
- Der KV und das GET-Team arbeiten intensiv an Möglichkeiten, um das Gemeindeleben im Ganzen weiter zu befördern.

Sitzung vom 12.01.2015
- Der KV arbeitet an einer Lösung für das Pfarrhaus Oberoderwitz. Es wird aktuell für das Gemeindeleben nicht mehr gebraucht, kostet aber Geld in der Unterhaltung.
- Auf der KV-Rüstzeit 27.2.-1.3. sollen weitere Ergebnisse des Gemeinde-Entwicklungstraining in die Arbeit des KV integriert werden.

Sitzung vom 08.12.2014
- Die neuen und alten Kirchvorsteher machen sich erwartungsvoll miteinander und mit der Arbeit im KV bekannt.
- Der neue KV wählt Martina Stähr zur Vorsitzenden und Pfr. Gregor Reichenbach zum stv. Vorsitzenden.
- Absprachen für die Advents- und Weihnachtszeit werden getroffen.

Sitzung vom 03.11.2014
- Kantor Michael Wachler berichtet über den Stand der kirchenmusikalischen Arbeit: "ChorAlle", Blechbläser Mittelseiferswitz, die Gottesdienste und die Familiengottesdienste beim "Tag der Kirche" mit Mitmach-Musik sind die gegenwärtigen Schwerpunkte. Sorgen bereitet der geringer werdende Nachwuchs. Vor allem im Chor werben wir für Zuwachs!
- Der KV beschließt unser neues Leitbild. Wir werden es der Gemeinde beim Gemeindeabend am 26.1.15, 19.30 Uhr im Lutherhaus ausführlich vorstellen. Wir sind gespannt auf Ihr Interesse!

Sitzung vom 13.10.2014
- Annette Escher vom Gemeinde-Entwicklungstraining stellt den Entwurf des künftigen Leitbilds der Kirchgemeinde vor. Das GET-Team hat es in der Nachbearbeitung des Visionstags vom 1.6. formuliert.
- Der KV beschließt, als Testlauf im nächsten Jahr nur einen Erntedankgottesdienst in Mittelherwigsdorf und einen in Oderwitz zu feiern. So können die Kräfte gebündelt werden und der schöne Anlass "gemeinsam Gott danken" steht mehr im Mittelpunkt.
- Da die Kirchgemeinde zu viele Gebäude hat, beabsichtigt der KV, im Januar 2015 über die künftig noch zu nutzenden bzw. abzugebenden Gebäude zu beraten.

Ergebnis der KV-Wahl am 14.09.2014
An der Wahl zum neuen Kirchenvorstand haben 187 Gemeindeglieder Teil genommen. Gewählt wurden die folgenden Kandidaten:
- Klaus Pokrandt (Niederoderwitz, 140 Stimmen)
- Steffen Lorenz (Niederoderwitz, 139)
- Monika Günther (Oberoderwitz, 137)
- Jutta Weickelt (Mittelherwigsdorf, 134)
- Martina Stähr (Mittelherwigsdorf, 124)
- Kerstin Walter (Oberoderwitz, 124)
- Wolfgang Behr (Niederoderwitz, 123)
- Peter Derlig (Mittelherwigsdorf, 117)
- Christine Cieslak (Mittelherwigsdorf, 116)
- Simone Israel (Oberoderwitz, 113)
- Kerstin Röbisch (Oberoderwitz, 94)
- Ulrike Sethmacher (Niederoderwitz, 93)

Der neue Kirchenvorstand hat zusätzlich drei weitere Mitglieder berufen:
- Sibylle Petters (Oderoderwitz)
- Christina Renger-Pelz (Mittelherwigsdorf)
- Frieder Hüttig (Mittelherwigsdorf)
Der neue Kirchenvorstand wird im Gottesdienst am 1. Advent um 10.15 Uhr im Lutherhaus in sein Amt eingeführt.

Sitzung vom 08.09.2014
- Der KV beschließt den Haushalt für das Jahr 2015.
- Das Gemeindeleben im Herbst wird geplant (Erntedank, Kirmst, Volkstrauertag).

Sitzung vom 04.08.2014
- Den Kandidaten für die Wahl zum Kirchenvorstand am 14.09. wird zugestimmt. Sie werden über Aushänge in den Schaukästen bekannt gemacht. Am So., 07.09. stellen sie sich im Gottesdienst vor (9.00 Mittelherwigsdorf, 10.15 Uhr Niederoderwitz).

Sitzung vom 14.07.2014
- Der KV gibt gute Resonanz auf das Gemeindeleben im Juni/Juli: die Seniorenfahrt nach Dresden, der Gottesdienst im Sandbüschel, die Fußball-WM-Übertragungen im Traumpalast, die Fahrt zur Partnergemeinde nach Jauer im Rahmen der Christlichen Begegnungstage und das Gemeindefest.
-Weitere Vorbereitungen für die Kirchenvorstandswahlen am 14. September werden getroffen.

Sitzung vom 23.06.2014
- Aufgrund der guten Resonanz zum Thema "Besuchsdienst" am Visionstag beschließt der KV, einen Besuchsdienst in der Gemeinde einzurichten. Wer Interesse bekundet (hat), mitzumachen: Wir laden ein zu einem Startabend am 16. September, 19.30 Uhr ins Pfarrhaus Niederoderwitz.

Sitzung vom 12.05.2014
- Auf mehrfachen Wunsch aus der Gemeinde beschließt der KV, nach jeder Sitzung 2-3 Tagesordnungspunkte auf der homepage, im "blättl" und in den Abkündigungen im Gottesdienst zu veröffentlichen.
- Erste Vorbereitungen für die Kirchenvorstandswahlen am 14.09. werden getroffen. Interessierte Gemeindeglieder sind gebeten, zu überlegen, ob sie nicht für die nächsten sechs Jahre im Kirchenvorstand mitwirken wollen.
- Sieben Spiele der Fussball-WM werden mit EKD-Lizenz im Traumpalast in Mittelherwigsdorf auf Großleinwand übertragen. Termine: 16.6., 26.6., 30.6., 1.7., 8.7., 9.7., 13.7.

Sitzung vom 14.04.2014
- Thema "Kinder im Gottesdienst" mit Gemeindepädagogin Anke Eichhorn: Kinder werden bei liturgischen Handlungen mitunter als ablenkend empfunden. Dennoch hält der KV fest: Kinder sind in unseren Gottesdiensten immer willkommen, sowohl am "Tag der Kirche" als auch in normalen Gottesdiensten.
- Bericht vom Gemeinde-Entwicklungstraining mit Gast Annette Escher: Die Ergebnisse des 1. Schritts "Gemeindeerkundung" liegen vor und werden über Aushänge in den Gemeinderäumen und auf der homepage veröffentlicht.
- Der KV beschließt die Neuanschaffung von Teppichen für die Kirche Niederoderwitz (Mittelgang, Altar, Fa. Hilger Olbersdorf) sowie Schönheitsreparaturen an Haupt- und Seiteneingang der Kirche (Fa. Wegner Oderwitz).