Homepage bersetzung





Wahlen zum Kirchenvorstand

In diesem Herbst wählen wir einen neuen Kirchenvorstand.

Viele Mitglieder des Vorstands haben vor, weiterzumachen und werden wieder kandidieren. Das ist zum jetzigen Zeitpunkt besonders wichtig, da unsere Gemeinde den Weggang zweier hauptamtlicher Mitarbeiter zu verkraften hat und das Gemeindeleben natürlich weiterhin gut gedeihen soll.

Aber es werden voraussichtlich einige Plätze (vorrangig in den Oderwitzer Ortsteilen) frei. Dafür suchen wir Kandidatinnen und Kandidaten! Wer sagt „Ich kann mir vorstellen, im Kirchenvorstand mitzuarbeiten, für ein oder mehrere Anliegen mitzuwirken“, der oder die gebe uns bitte ein Zeichen.

Der Kirchenvorstand ist das Gremium, wo neben der Organisation des Gemeindelebens die Projekte, Anliegen, Interessen und Visionen der Kirchgemeinde zur Sprache, zur Planung und zur Umsetzung kommen. Ein schönes Beispiel dafür ist unser Spielplatz am Lutherhaus, der auf Initiative des Kirchenvorstands im Jahr 2017 verwirklicht wurde.

Wichtige Termine zur KV-Wahl:

  • Aufstellung der Kandidatenliste bis 07.08.2020
  • Wahltag 13.09.2020

Wahlen zum Kirchenvorstand 2020-2026

Alle wahlberechtigten Gemeindeglieder laden wir sehr herzlich zur Kirchenvorstandswahl 2020 ein. Wahltag ist Sonntag, der 13. September 2020. Das Wahlbüro in Mittelherwigsdorf (Kirche) ist von 11.15 bis 12.15 Uhr, das Wahlbüro in Oberoderwitz von 13 bis 16 Uhr geöffnet.

Wahlberechtigt ist, wer unserer Kirchgemeinde angehört, am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet hat, konfirmiert bzw. als Erwachsener getauft und in der Wählerliste (Gemeindekartei) verzeichnet ist. Die Wählerliste wird in den ersten beiden Juliwochen zur Einsichtnahme in den Pfarrämtern ausliegen. Ab 16. August sind bis zur Wahl keine Änderungen in der Wählerliste mehr möglich. Wer von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch machen möchte, melde sich bitte bis spätestens 9. September im Pfarramt.

Die Vorstellung der Kandidaten erfolgt in den Gottesdiensten Anfang September. Gewählt werden zwölf Kirchvorsteher bzw. Kirchvorsteherinnen. Nach der Wahl werden diese zwölf Personen weitere drei Kirchvorsteher berufen. Wir bereiten seitens des Kirchenvorstandes die Wahl vor und sprechen Gemeindeglieder für die nächste Legislaturperiode an.

Selbstverständlich können auch Sie (bis zum 1. August) geeignete Kandidaten vorschlagen. Die öffentliche Auszählung findet am Wahltag ab 16 Uhr statt. Bekanntgegeben wird das Wahlergebnis in den Gottesdiensten am 20. und 27. September. Die feierliche Einführung des neuen Kirchenvorstandes findet im Gottesdienst zum 1.Advent statt.

Die entsprechenden Rechtsgrundlagen und weitere Informationen finden Sie auch unter https://kirchenvorstand-sachsen.de/.

« NachrichtenVeranstaltungen »