Homepage bersetzung






Konzert auf der Baustelle

Truckenbrodt & Schenk alias Daniela Schenk (Violine) und Mathias Klement (Gesang, Gitarre) bringen Lieder von George Brassens am Freitag, den 11.08.2017 um 19.30 Uhr in die Kirche Niederoderwitz.

George Brassens (1921-81) begann im Alter von 14 Jahren Chansons zu schreiben. Als Zwangsarbeiter, deportiert nach Nazideutschland, schrieb er 30 seiner ersten Chansons, die seinen späteren Ruhm begründeten.

Um die unmittelbare eindringliche Wirkung seiner lebensnahen, ethischen wie poetischen Texte nicht zu verdecken, trug Brassens seine (zuvor am Piano ausgearbeiteten) Chansons stets nur mit einfachster Instrumentierung vor: seiner akustischen Gitarre und dem Bass seines ständigen Konzert-Begleiters Pierre Nicolas. Brassens gilt als einer der Großmeister des literarisch anspruchsvollen Chansons in der französischen Kultur. Seien Sie herzlich eingeladen.

Pfr. Gregor Reichenbach

geruest.jpg

« VeranstaltungenBaustellenbesichtigungen »