Homepage bersetzung





Danke

Liebe Kirchgemeinde, liebe Schwestern, liebe Brüder, liebe Freunde!

Im Nachhinein wollen wir uns ganz herzlich bei Euch allen bedanken, die Ihr bei der Vorbereitung unserer Hochzeitsfeier und hinterher bei der Bedienung geholfen habt.

Ihr habt uns nämlich Kraft, Zeit und sehr schöne gute Gaben zur Bedienung der Gäste gebracht. Auch für Eure Beratung sind wir dankbar. Es war wunderbar und wir haben uns sehr gefreut! Ihr habt uns auch viele schöne Geschenke und Mittel gegeben, die uns am Anfang unseres neuen Weges unterstützt haben.

Wir fühlen uns hier jetzt als Familie sehr wohl und sehen, dass hier viele gutmütige und herzliche Menschen leben, die an uns denken und die uns mit Gaben und Gebeten versorgen. Es ist ein sehr schönes Gefühl. Man hat nie erwartet, dass das Ausland sich wirklich in unsere Heimat umwandeln kann.

Auch unser kleiner Matouš gedeiht langsam in der Schule und fängt an in kurzen Sätzen zu reden. Viele Worte versteht er sowieso schon, so das wir echt staunen, wie schnell es gehen kann. Das alles sind für uns Anlässe, um Euch Danke zu sagen!!

Familie Adam & Edita Balcar mit Kindern

« NachrichtenChristenlehre sucht Isomatten »