Homepage bersetzung





kirmst2016.jpg
Wir laden auch dieses Jahr wieder am letzten September-Wochenende ein, die

KIRMST IN HERSCHDURF 2016

mit uns zu feiern. Wie immer sorgen viele Menschen aus Kirchgemeinde und Vereinen dafür, dass unser Fest zur Freude aller gelingt.

Wo: In Mittelherwigsdorf zwischen Kirche und Festwiese
(Ecke Berggasse / Straße der Pioniere)

Freitag, 23.09.2016

  • Am Freitagabend wird im Festzelt ab 20 Uhr traditionell ein Bierfass angestochen.
  • Bei Musik und Tanz gibt es eine Neuauflage der Bildershow vom letzten Jahr, diesmal mit alten Herschdurfer Ansichten.

Samstag, 24.09.2016

  • Am Samstag wird das Festzelt um 16 Uhr geöffnet.
  • Ab 17 Uhr startet unser Strohballenschieben für Klein und Groß.
  • Gegen 19 Uhr laden wir ein zum Lampionumzug mit anschließendem Singen am Kirmstfeuer.
  • Ab 20 Uhr spielt uns „Midi-Rock“ zum Tanz und es erwarten uns lustige Preise bei der Spaß-Tombola.

dsc_0418.jpg

Sonntag, 25.09.2016

  • Am Sonntag laden wir herzlich zum Festgottesdienst um 10.15 Uhr in die Kirche ein.
  • Anschließend erwartet uns der Faschingsverein zum Frühschoppen und Mittagessen im Festzelt.
  • Alle Kinder sind um 12 Uhr zu einer spannenden Kirchenerkundung aufgerufen.
  • Um 13 Uhr gibt es eine kleine Flöten- und Singerunde
  • Gegen 14 Uhr starten viele Angebote für die ganze Familie: Basteln, Seilbahn fahren, Handwerkeln, Brot backen und Aufstriche zubereiten, Klettern, lustige Spiele, Trödelmarkt, Sauerkraut stampfen, Apfelsaft pressen. Für Sauerkraut und Apfelsaft bitte geeignetes Gefäß mitbringen, für Sauerkraut maximal 10 Liter.
  • Ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen am Pfarrhaus
  • 14-17 Uhr spielt die BIG BEN DIX BAND Dixieland, Swing und Evergreens – handgemacht und mundgeblasen
  • Ab 17 Uhr wird uns Lutz Männel in der Kirche mit seinem Puppentheater begeistern. Er spielt das Märchen „Von einem der auszog, das Fürchten zu lernen“.

Naturmaterialien gesucht

.. zur Ausrüstung des Bastelstandes zur Kirmst nehmen wir gern Spenden von Naturmaterial entgegen (z.B. Trockenblumen, Getreidehalme, Zieräpfel, Weiden/ Weinkränze etc.)

Alle Bastler können bitte ihre “alten“ Kränze zur Neugestaltung mitbringen. Wer am Bastelstand gern mithelfen möchte oder Materialien zur Verfügung stellen kann, melde sich bitte bei Andrea Derlig (Kontakt übers Pfarramt)

« Veranstaltungenhttp://www.herschdurfer-karneval.de »