Homepage bersetzung





Chorkonzert

vor dem Großen Zittauer Fastentuch am Sonnabend, 2. Mai 2015, 18 Uhr

Bunt wie das Leben

Abwechslungsreiche Chorklänge von geistlich bis weltlich, von alt bis jung, von Choral bis Gospelsong, von tiefgründig bis heiter

Mitwirkende:

  • Trefoldighet kantori Arendal/Norwegen (Leitung: Jens Barland),
  • Chor Oderwitz (Leitung: Michael Wachler) und Susanne Delitz (Violine)

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird am Ausgang gebeten.

Das Große Zittauer Fastentuch ist ein Kunstwerk voller Farben. Seine 90 Bilder erzählen viele Geschichten in allen Schattierungen – von Liebe und Tod, Lust und Zorn, Krieg und Frieden, Sehnsucht und Erfüllung. Im Lauf der Geschichte sind einzelne Szenen ausgebleicht, doch ganz verschwunden ist kein einziges Bild. Und so präsentiert sich das Tuch bis heute als unerschöpfliche Quelle voller Überraschungen – bunt wie das Leben.

Dies ist auch das Motto des nächsten Konzertes, das vor dem Großen Fastentuch erklingen wird. Initiiert von einer nach Norwegen ausgewanderten Zittauerin bringt die Musik zwei Chöre aus Oderwitz und Arendal zusammen – deutsche und norwegische Musiktraditionen verbinden sich, europäisches Liedgut wird zu Gehör gebracht.

Die Trefoldighet kantori (Dreifaltigkeitskantorei) aus der norwegischen Stadt Arendal reist eigens zu den Fastentüchern nach Zittau. Ihre Sängerinnen und Sänger werden unter Leitung von Jens Barland gemeinsam mit dem ChorAlle Oderwitz unter Leitung von Michael Wachler auftreten, begleitet von der Violonistin Susanne Delitz. Auf dem Programm steht abwechslungsreiche Chormusik von geistlich bis weltlich, von alt bis jung, von Choral bis Gospelsong, von tiefgründig bis heiter …

Lassen Sie sich dieses einmalige völkerverbindende Musikereignis vor Zittaus größtem Schatz nicht entgehen!

Museum Kirche zum Heiligen Kreuz
Frauenstraße 23
D-02763 Zittau

Tel. +49 3583 500 89 20
Fax +49 3583 500 89 16
info@zittauer-fastentuecher.de

Täglich 10–17 Uhr http://www.zittauer-fastentuecher.de